Kloster/Schloss Bentlage

Die Ursprünge des ehemaligen Klosters Bentlage reichen bis in das 15. Jahrhundert zurück. Infolge der Säkularisation wurde die Anlage zum Schloss umgebaut. Seit Beginn der 90er Jahre werden Sanierungs- und Umbauarbeiten in mehreren Abschnitten ausgeführt. Unter hohen denkmalpflegerischen Auflagen erfolgt eine Umnutzung zu einem kulturellen Zentrum, mit einem Museum für westfälische Kunst des 20. Jahrhunderts sowie Seminarräumen, Cafeteria und Bibliothek der europäischen Märchengesellschaft.

Bauherr: Stadt Rheine

Fertigstellung: 1995 Ostflügel, 1999 Nordflügel

Fotos: Christian Richters, Münster