Bayerisches Nationalmuseum

Der 3. Bauabschnitt der Gesamtsanierung des Bayerischen Nationalmuseums (erbaut 1892–1900, München, Architekt Gabriel von Seidel) umfasst die Sanierung der Innenräume, Fassaden, Dächer, und Außenanlagen, die Erweiterung der Ausstellungsfläche durch eine Überdachung des Steinhofes und die Errichtung der „Sammlung Bollert“ im Direktionsgebäude (BTD) auf der Fläche der ehemaligen „Neuen Sammlung“.