Alter Fischmarkt, Münster

In direkter Nachbarschaft zu Münsters Prinzipalmarkt entsteht am Alten Fischmarkt ein neues Quartier mit einem Nutzungsmix aus hochwertigem Einzelhandel, Gastronomie, Büro und Wohnen auf einer Fläche von etwa 17.000m² BGF.

Die städtebauliche Figur wird bestimmt durch die Neuinterpretation des in Münster historisch verankerten Giebelhausthemas entlang der Straße Alter Fischmarkt, einem modernen, großzügigen, horizontal gelagerten Baukörper entlang der Vossgasse mit Eckbetonung und einer großzügigen Platzfläche mit hoher Aufenthaltsqualität im Blockinnenbereich.

Die Kombination von historisch tradierter Typologie (Giebelhaus) und einer modernen Architektursprache erzeugt ein spannungsvolles Gesamtensemble mitten in der historisch gewachsenen Altstadt Münsters.

 

Pfeiffer Ellermann Preckel Architekten : Leistungsphasen 1 - 9    2009 - 2013